pferderennen

Prix de l’Arc de Triomphe 2020

4. Oktober 2020 - 2.400 Meter, Paris-Longchamp

Vorbericht vom 19. September 2020

Die 99. Auflage des Prix de l’Arc de Triomphe könnte eine historische werden, denn Enable bietet sich die Chance, das bedeutendste Galopprennen der Welt als erstes Pferd ein drittes Mal zu gewinnen. Doch kann die inzwischen sechs Jahre alte Ausnahmestute tatsächlich noch einmal im Arc triumphieren oder wird die Epsom Oaks-Siegerin Love zur neuen Wunderstute? Alle anderen potenziellen Starter werden eher als Außenseiter betrachtet, sind für Quoten im zweistelligen Bereich zu haben, darunter auch der Sieger des Deutschen Derbys In Swoop.  »
pferderennen

Breeders' Cup Classic 2020

7. November 2020 - Keeneland, USA

Vorbericht vom 22. September 2020

Aller Vorausicht nach kommt es beim Breeders' Cup Classic 2020 zum Clash zwischen Amerikas schnellsten dreijährigen Hengsten Authentic und Tiz The Law mit dem ein Jahr älteren Saudi Cup-Gewinner Maximum Security. Wer im 'Kampf der Giganten' als Sieger hervorgehen wird, ist schwierig zu sagen, bei den Buchmachern stehen die drei Konkurrenten fast gleich auf.  »
Großer Preis von Bayern 2020

Großer Preis von Bayern 2020

8. November 2020 - 2.400 Meter, München

Vorbericht vom 15. September 2020

Traditionell ist der Große Preis von Bayern das letzte Gruppe-I-Rennen im europäischen Rennkalender. Auch 2020 darf ein hochklassiges internationales Feld erwartet werden, befinden sich doch Pferde, wie die zweifache Irish St Leger-Siegerin Search For A Song, Dante-Gewinner Telecaster oder der aktuelle Derbysieger In Swoop auf der Liste der nominierten Pferde. Besonderes Augenmerk gilt in München den Startern, die ihre Form bis zum Ende der Turfsaison halten können.  »
© 2012 - 2020 Copyright    Datenschutz    Impressum    begambleaware begambleaware